Künstliche Intelligenz für kleine und mittlere Unternehmen

Digitalisierung | Personal
Künstliche Intelligenz kommt in kleinen und mittleren Handelsunternehmen zum Einsatz. Im täglichen Einsatz hilft sie bei der Erstellung von Produktbeschreibungen, bei der Erstellung von Bildern und bei Marketingaufgaben.

Infos zum Termin auf einen Blick:

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Kommende Veranstaltungen finden Sie in unserem Kalender.
Präsenz
Di, 12.09.2023, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Hanau Stadtmarketing
Schloßplatz 3
63450 Hanau

Doch trotz dieser Vorteile setzen nur wenige Unternehmen auf den Einsatz von Künstlicher Intelligenz. Damit die Hanauer Unternehmerinnen und Unternehmer einen Schritt voraus sind, laden wir Sie ein, das Thema gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Praxis kennenzulernen.

Agenda

  • Eröffnung durch Marcel Rösel von handel.digital und Selina Dufek von Hanau aufLADEN
  • Hürden in der Implementierung von KI und wie man sie überwinden kannmit Felix Broßmann von SKAD
  • Impulse für innovative Interaktionen und datengestützte Entscheidungen mit KI-Trainer Marc Schuhban des Mittelstand-Digital Zentrum Handel

In unseren Veranstaltungen ist der Dialog sehr wichtig. Wir freuen uns daher auf Ihre persönlichen Fragen.

Themen

Hürden in der Implementierung von KI und wie man sie überwinden kann

KI kann auch in kleinsten und kleinen Unternehmen eingesetzt werden, dies wird Felix Broßmann von SKAD zeigen. Er gibt Einblicke aus seiner langjährigen Beraterpraxis, wie Unternehmen KI bei sich einsetzen können und Insights aus einer Studie, über die Hürden bei der Implementierung von KI.

Felix Broßmann_SKAD
Felix Broßmann_SKAD

Impulse für innovative Interaktionen und datengestützte Entscheidungen

KI wird den Handel aller Größen in Zukunft verändern. Sie wird einfacher zu benutzen sein und kann uns helfen, bessere Entscheidungen zu treffen. Der KI-Trainer Marc Schuhban des Mittelstand-Digital Zentrum Handel wird Ihnen zeigen, wie KI dabei helfen kann, den Unternehmensalltag zu erleichtern. Zum Beispiel kann KI dazu beitragen, die Kundenerfahrung zu verbessern, indem sie personalisierte Empfehlungen anbietet und den Händlerinnen und Händlern helfen, ihre Produkte besser zu vermarkten. Wir zeigen eine Reihe von Beispielen, um zu veranschaulichen, wie diese Hilfe durch KI in der Praxis aussehen kann.

AR im Handel
AR im Handel

Partner

Gemeinsam mit dem Handelsverband Hessen e. V., handel.digital, den KI Trainern des Mittelstand-Digital Zentrums Handel, EDITH sowie KDRL zeigt Hanau Marketing praktische Wege, wie jedes kleine und mittlere Unternehmen schon heute Künstliche Intelligenz nutzen kann.

In freundlicher Kooperation

Logoleiste_handel.digital_Hanau Marketing_EDITH_KDLR
Logoleiste_handel.digital_Hanau Marketing_EDITH_KDLR

handel.digital ist die Digitalisierungskampagne vom Handelsverband Hessen e.V. und wird gefördert durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sowie Technologieland Hessen.

Das KDLR ist ein Projekt des House of Digital Transformation e.V., gefördert durch die Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung und DigitalesHessen.

Diese Veranstaltung wird auch co-gefördert über das Programm EDIH | European Digital Innovation Hubs der Europäischen Union. EDITH ist der Hub für Hessen und unterstützt kostenlos kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Start-ups und Kommunen bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsvorhaben.

Ihr Ansprechpartner

Marcel Rösel
Projektleiter handel.digital
Weiterlesen im Wissenshub
Weiterlesen in Nachrichten
Ähnliche Veranstaltungen
Daten­schutz­ein­stel­lun­gen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten, Videos, Podcasts Buchhungsformulare und Social Media Posts, sowie externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Übersicht zu den Cookies, Analysewerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzhinweisen.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie erlauben?