06.12.2023

Second-Hand-Geschenke zu Weihnachten immer beliebter

E-Commerce | Nachhaltigkeit
Unter dem Weihnachtsbaum landen laut einer aktuellen Umfrage immer mehr Second-Hand Geschenke. Gut 60% der Befragten gaben an, für Weihnachtsgeschenke auch am Second-Hand Markt einzukaufen – ein Anstieg um 20% im Vergleich zum Vorjahr. Die Ergebnisse stammen aus einer gemeinsamen Umfrage des Handelsverbands Deutschland (HDE) mit dem Second Hand Onlineshop und Verkaufsservice Sellpy, sowie der Marktforschungsplattform Appinio, bei der 1000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen befragt wurden.

Second Hand Geschenke: Besonders, Nachhaltig & Preiswert

Die Gründe für den Kauf von Second-Hand Geschenken sind ebenfalls vergleichbar mit denen vom Vorjahr und setzen sich aus Folgenden zusammen: Die Geschenke sind nachhaltiger (56%), günstiger (52%) und einzigartiger (42%). "Sicher trägt auch die bei vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern schlechte Konsumstimmung sowie die hohe Sparneigung zu einer erhöhten Nachfrage nach Second-Hand-Produkten bei. Viele Menschen müssen oder wollen angesichts der Inflation und unsicherer Zukunftsaussichten weniger ausgeben als sonst", so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth.

Zu definieren sind außerdem drei Top Kategorien in denen verschenkt wird: Home & Deco Accessoires und Elektro. Die Ergebnisse zeigen außerdem, dass über die Hälfte der Second Hand Geschenke Online gekauft werden. Auch die Freude darüber, Second-Hand beschenkt zu werden, ist laut Umfrage bei jedem dritten groß.

Alle Ergebnisse der Umfrage können hier abgerufen werden.

Passend zu diesem Thema ist ein neuer Podcast der Kampagne „handel.digital“ des Handelsverbandes Hessen mit dem Titel „Second-Hand als Boom- Urban Sourcing als Treiber in der Modebranche“ mit Tildi Co-Gründerin Doris Schoger erschienen. Hier geht es zum Podcast.

Weiterlesen im Wissenshub
Ähnliche Veranstaltungen
Weiterlesen in Nachrichten
Daten­schutz­ein­stel­lun­gen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten, Videos, Podcasts Buchhungsformulare und Social Media Posts, sowie externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Übersicht zu den Cookies, Analysewerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzhinweisen.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie erlauben?