08.05.2024

Muttertag: 95 Millionen Euro Umsatz im hessischen Handel erwartet

Pressemitteilung
Konsumentinnen und Konsumenten in Hessen planen, mehr als 95 Millionen Euro für Einkäufe zum Muttertag auszugeben – 5 Prozent mehr als im Vorjahr.

Deutschlandweit werden muttertagsbezogene Umsätze von 1,02 Milliarden Euro im Handel erwartet. Dies legt eine bevölkerungsrepräsentative Umfrage des Handelsverbandes unter 1.500 Personen nahe.

„Für die hessischen Händlerinnen und Händler bedeutet der Muttertag einen wichtigen Anlass, ihre Sortimente entsprechend anzupassen“, erklärt Sven Rohde, Hauptgeschäftsführer Handelsverband Hessen. Am häufigsten kaufen Verbraucherinnen und Verbraucher Blumen (62,3 Prozent), Lebensmittel (37,1 Prozent), Kosmetikprodukte (24,2 Prozent) und Gutscheine (21 Prozent).

Die Umfrage wurde im Auftrag des Handelsverbandes Deutschland (HDE) vom IFH Köln durchgeführt.

Ihr Ansprechpartner

Funda Bakan
Projektreferentin handel.digital
Weiterlesen in Nachrichten
Daten­schutz­ein­stel­lun­gen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten, Videos, Podcasts Buchhungsformulare und Social Media Posts, sowie externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Übersicht zu den Cookies, Analysewerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzhinweisen.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie erlauben?